Friedrich Rückert

1788 - 1866

 

 

Arbeitsam willst du sein,
doch nicht Erholung missen,
Und beides möchtest du
recht auszugleichen wissen.
Lass dir empfehlen,
was Erfahrung mir empfohlen:
Von einer Arbeit
dient die andre zum Erholen.

aus: Die Weisheit des Brahmanen (1836-1839)

 

Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

 

Frisch gethan und nicht gesäumt!
Was im Weg liegt, weggeräumt!
Was dir fehlet, such' gechwind!
Ordnung lerne früh, mein Kind!
Aus dem Bett' und nicht gesäumt!
Nicht bei hellem Tag geträumt!
Erst die Arbeit, dann das Spiel!
Nach der Reise kommt das Ziel.
Schnell besonnen, nicht geträumt!
Nichts vergessen, nichts versäumt!
Nichts blos ohnehin gemacht!
Was du thust, darauf gieb acht.

 

Nie stille steht die Zeit,
der Augenblick entschwebt,
und den Du nicht genutzt,
den hast Du nicht gelebt.

 


www.otium-bremen.de