Johann Nepomuk Nestroy

1801 - 1862

 

 

Ich bleib dabei

Durch Arbeitsamkeit würde sich unser Wohlstand vermehren,
aus dem Wohlstand entstünde Reichtum,
aus dem Reichtum entstünden höhere Wünsche,
aus den Wünschen Unzufriedenheit ...
Nein, du verlockst mich nicht,
ich bleib' bei meinem stillbescheidenen tatenlosen Wirkungskreis -
ich arbeit' nix!

 

Man glaubt nicht, wie g'schwind
D' Krügeln austrunken sind,
Bei der Arbeit da rast't man so gern,
Beim Wein tut sich keiner beschwer'n,
Der wird ein'm nicht z'viel,
Man seufzt nach kein'm Ziel;
Das Trinken is wirklich a Pracht,
Die Fortsetzung folgt auf die Nacht.

aus: Der Talisman

 


www.otium-bremen.de