Ernst Mach

1838 - 1916

 

 

Das Beobachten und erfinderische Phantasieren setzt schon ein gewisses Wohlbehagen und Muße voraus.

aus: Erkenntnis und Irrtum (1917)

 


www.otium-bremen.de